Der dänische Möbelhersteller Fritz Hansen A/S, auch unter dem Namen Republic of Fritz Hansen bekannt, ist durch die Produktion von Entwürfen dänischer Designer wie Arne Jacobsen, Hans J. Wegener oder Børge Mogensen bekannt geworden.

Das Unternehmen wurde 1872 vom Tischlermeister Fritz Hansen als Tischlerwerkstatt in Kopenhagen gegründet. Nach Übernahme des Sohnes 1899 entwickelte sich die Firma von einem Handwerksbetrieb zu einem Industriebetrieb. 1915 wurde der erste dampfgebogene Holzstuhl in Dänemark produziert.

Später übergab der Designer Arne Jacobsen Hansen die Lizenz zur Produktion seiner Möbelentwürfe und entwickelte alle seine Sitzmöbel wie die Stühle Ameise, Grand Prix und die Serie 7, sowie die Sessel Ei und Schwan mit Hilfe von Hansen.

Fritz Hansen Website

Wir nutzen Cookies auf unserer Website

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung von Tracking Cookies einverstanden sind. Sie können diese auch ablehnen und unsere Website nutzen, ohne dass Daten an dritte Dienstleister gesendet werden.